Mehr Erfolg Für Ihre Produkte Hier: Aubi Textil in Großostheim
Wir haben nur eins im Kopf. Ihre Produkte. Hier: Monika Scholz in Baden-Baden
innovativ, kreativ, umsatzsteigernd. Hier: Schuhmann in Stade
Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind. Hier: Strittmatter in Lauchringen
Qualität die überzeugt. Bis ins Detail. Hier: Schuhwerk in Großostheim

Verkaufs- und Lieferbedingungen Verbraucher

1. Anwendungsbereich: Unsere nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen finden in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung auf alle Rechtsgeschäfte Anwendung, die Verbraucher mit uns (Jüngst GmbH & Co. KG, Kreuztaler Str. 19, 57250 Netphen) als Anbieter/Verkäufer abschließen. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, §§ 13, 14 BGB. Der mit uns einen Vertrag schließende Verbraucher wird im Folgenden auch „Kunde“ genannt.

Die Anwendung unserer Verkaufs- und Lieferbedingungen ist unabhängig von dem Ort und der Art des Vertragsschlusses, d.h. sie gelten insbesondere auch für ausschließlich über unsere Internetseite www.juengst.de oder durch sonstige Fernkommunikationsmittel zustande gekommene Verträge. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von den Kunden verwendeter eigener Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen widersprochen. Die AGB können vom Kunden abgespeichert und/oder ausgedruckt werden.

2. Preisstellung: Unsere Angebote in Werbeprospekten als auch auf unserer Internetseite www.juengst.de sind unverbindlich und stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar, es sei denn, diese Preise sind ausdrücklich schriftlich als verbindlich bezeichnet worden. Alle von uns genannten Preise weisen ausdrücklich die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile aus. Etwaig entstehende Versandkosten werden separat berechnet.

3. Abschluss: Der Kunde kann insbesondere über unseren auf der Internetseite www.juengst.de zu findenden Möbel-Konfigurator eine rechtlich unverbindliche Anfrage abgeben. Hierzu kann der Kunde im Bereich „Möbel planen“ ein neues Möbel konfigurieren und anschließend „in den Warenkorb“ legen. Danach besteht die Möglichkeit, eine rechtlich unverbindliche Anfrage für das Projekt an uns zu übersenden. In diesem Fall wird das angefragte Möbel im „Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann der Kunde den „Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen.

Vor Absenden der Anfrage hat der Kunde die Möglichkeit, sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern bzw. den Vorgang abzubrechen. Mit dem Absenden der Anfrage über die Betätigung der Schaltfläche "Anfrage absenden" gibt der Kunde nur eine rechtlich unverbindliche Anfrage bei uns ab. Der Kunde erhält sodann zunächst eine automatisch generierte E-Mail über den Eingang seiner Anfrage, die noch nicht zum Vertragsschluss führt. Die Anfragen des Kunden zur Erstellung eines Angebotes sind für den Kunden unverbindlich. Wir unterbreiten den Kunden sodann ein verbindliches Angebot in Textform, in der Regel durch E-Mail, welches der Kunde innerhalb von 5 Tagen annehmen kann.

Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss über den Möbel-Konfigurator erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Der Kunde hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

4. Zurückbehaltungsrecht, Aufrechnungsverbot und Eigentumsvorbehalt: Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt. Der Kunde darf eigene Ansprüche gegen unsere Ansprüche nur aufrechnen, wenn die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Preises unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

5. Gewährleistung: Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte. Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn diese Garantie ausdrücklich in unserem Angebot zu den jeweiligen Waren abgegeben wurde.

6. Haftung: Wir haften jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Weiter haften wir ohne Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen. Die Haftung für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung richtet sich nach der entsprechenden Regelung in unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen Verbraucher und in unseren Verbraucherinformationen. Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite www.juengst.de und der dort angebotenen Dienstleistung.

7. Rechtswahl: Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit durch diese Rechtswahl der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Kunden gewährte Schutz nicht entzogen wird (sog. Günstigkeitsprinzip).

8. Schlussbestimmungen: Sollte eine Bedingung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bedingung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Verbraucherinformationen

1. Identität des Verkäufers:

Jüngst GmbH & Co. KG
Kreuztaler Str. 19
57250 Netphen

Geschäftsführer: Holger Jüngst, Gerhard Jüngst

Telefon: 0271-773030-0
Telefax: 0271-773030-30
E-Mail: info@juengst.de

Handelsregister: Amtsgericht Siegen
Registernummer: HRB2270

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE126582467

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Jüngst GmbH & Co. KG
Holger Jüngst
Kreuztaler Str. 19
57250 Netphen

2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages über Fernkommunikationsmittel: Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Ziffer 3 unserer Verkaufs- und Lieferbedingungen Verbraucher.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung bei Vertragsschlüssen über Fernkommunikationsmittel: Die Vertragssprache ist deutsch. Der vollständige Vertragstext wird von uns unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Vor Absenden der Anfrage über das Online - Warenkorbsystem können die Anfragedaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Anfrage bei uns werden die angegebenen Daten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an den Kunden übersandt. Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhält der Kunde alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes per E-Mail übersandt, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.

4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung: Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich in der jeweiligen Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite www.juengst.de.

5. Preise und Zahlungsmodalitäten: Die in den jeweiligen unverbindlichen Angeboten angeführten Preise, Liefer- und Montagekosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern. Lediglich etwaig anfallende Versandkosten werden separat berechnet. Die anfallenden Versand- und Montagekosten können erst ermittelt werden, sobald sich der Kunde registriert und im Zuge dessen seine Lieferadresse spezifiziert hat. Die Versand- und Montagekosten werden im Laufe des bei Versendung unseres Angebotes gesondert ausgewiesen und sind von dem Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

Die den Kunden zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz www.juengst.de oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausgewiesen. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

6. Lieferbedingungen: Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz www.juengst.de oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung geht erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder nicht versichert erfolgt. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Die Lieferung erfolgt bis zur Verwendungsstelle. Dabei ist es notwendig, dass es eine Zufahrts-, Wende- und Ablademöglichkeit für einen LKW gibt und die Verwendungsstelle mit den Paketen zugänglich ist. Bei einer Lieferung in den 5ten Stock oder höher muss ein Aufzug nutzbar sein. Sind die Voraussetzungen nicht erfüllt, erfolgt die Lieferung frei Bordsteinkante. Bei Insellieferungen kann grundsätzlich nur bis zur Bordsteinkante geliefert werden.

Über Lieferverzögerungen informiert die Jüngst GmbH & Co. KG umgehend. Die Jüngst GmbH & Co. KG liefert innerhalb 3-6 Wochen. Bei Insellieferungen kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

7. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht: Die Mängelhaftung für unsere Waren richtet sich nach der Regelung "Gewährleistung" in unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen Verbraucher. Als Verbraucher werden unsere Kunden höflich gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Kunde dieser Bitte nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf seine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

8. Widerrufsbelehrung: Die Jüngst GmbH & Co. KG schließt ausschließlich Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Daher besteht gem. § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein Widerrufsrecht.

Für die Bestellung von reinen Dienstleistungen wie Aufmaß- und Beratung gilt folgendes:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Jüngst GmbH & Co. KG
Kreuztaler Str. 19
57250 Netphen

Telefon: 0271-773030-0
Telefax: 0271-773030-30
E-Mail: info@juengst.de

Widerrufsfolgen
Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Muster Widerrufsformular

Ende der Widerrufsbelehrung

9. Datenschutz: Die Jüngst GmbH & Co. KG behandelt die persönlichen Daten des Kunden und der Nutzer von www.juengst.de bzw. des Möbel-Konfigurators vertraulich und stellt diese Dritten nur insoweit zur Verfügung, als dies durch das Datenschutzrecht erlaubt ist oder der Kunde hierin einwilligt.

Die Jüngst GmbH & Co. KG weist darauf hin, dass persönliche Daten der Kunden elektronisch verarbeitet werden. Die Daten werden allein zur Durchführung des Vertrages verwendet, soweit nicht Anderweitiges vereinbart ist. Wir speichern den Vertragstext unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und senden den Kunden die Anfragedaten per E-Mail zu. Die AGB kann der Kunde jederzeit auf unserer Internetseite www.juengst.de einsehen

Bei Kündigung des Vertrages werden die personenbezogenen Daten des Kunden mit Wirksamkeit der Kündigung gelöscht, es sei denn, ihre weitere Speicherung ist rechtlich vorgesehen oder gesondert vereinbart. Der Kunde kann der Verarbeitung oder Nutzung seiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung unter nachfolgender Adresse widersprechen:

Jüngst GmbH & Co. KG
Kreuztaler Str. 19
57250 Netphen

Telefon: 0271-773030-0
Telefax: 0271-773030-30
E-Mail: info@juengst.de

10. Beschwerden/ Streitschlichtung: Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. In diesem Zusammenhang sind wir verpflichtet, unsere Kunden auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen. Diese lautet: info@juengst.de

Stand 11/2016